Nach einem torlosen Unentschieden bei Türkisch Röthenbach und einer 4:2 Niederlage in Behringersdorf
konnte zuhause in einem intensiven Spiel der erste Dreier 18/19 mit 2:1 geholt werden.

stehend von links: Pascal Müller, Matthias Kohl, Maximilian Grötsch, Patrick König, Matthias Kellermann,
                                        Patrick Jorde, Michael Prögel, Trainer Jürgen Bösler, Spielleiter Fritz Grötsch

kniend von links: Jan Glöckner, Darius Kowalski, Christian Bauer, Alexander "Chambers" Raum,
                                      Niko Berberich, Alexander Kolb, Frank Sers

 

© 2018 SV Förrenbach 1948 e. V. / Felix Meedt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen