Nach einem Familiengottesdienst, bei dem die Vorschulkinder in die Schule verabschiedet wurden,
zogen die Besucher hinaus zum Sportgelände des SVF.

Wie in den vergangenen Jahren hatten engagierte Kindergarteneltern, dazu Vertreter der Sportabteilungen, der FFW Förrenbach
sowie der Jungschar abwechslungsreiche Stationen für alle großen und kleinen Besucher aufgebaut, und begeisterten die sehr
zahlreich erschienenen Sportler.

Getreu dem Motto des Tages wurde das Durchlaufen der Stationen kurz vom Regen unterbrochen, der sich aber schnell
wieder verzog. Auch nachdem die Aktionen bewältigt wurden blieben viele der Gäste noch auf das ein oder andere Getränk oder
einer Stärkung vom Grill sitzen. Die Großen und Kleinen vergnügten sich noch lange auf der Hüpfburg und führten angeregte
Gepräche bei wunderschönem Sonnenschein.